Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Training für (digitales) Mindset und Social SkillsGemeinsam die passenden Settings finden und integrieren.

Das passende Mindset mit ausgesuchten Soft und Business Skills erfolgreich integrieren. Dazu gehören Know-how, Programm und das notwendige Feingefühl.

Definieren Sie in Ihrem Coaching Ihre eigenen Themen und Schwierigkeiten, mit denen Sie immer wieder konfrontiert werden – aber auch neue Ziele für eine gelungene Transformation. Zusätzlich entdecken und vertiefen Sie dabei weitere Potenziale.

Soft Skills sind dabei besonders wichtig und stützen das Mindset. Aber was macht das Mindset genau und was machen Soft Skills eigentlich aus? Und was sind Business Skills?

Das Mindset ist nichts anderes als eine Überzeugung in Ihrem Gedankensystem. Dieses kann negativ, aber auch positiv sein. 

Soft Skills werden ebenfalls erlernt und agieren auf der emotionalen Ebene. Mindset und Soft Skills arbeiten gemeinsam und führen dann zu entsprechenden und damit unterschiedlichen Verhaltensweisen.

Business Skills sind Soft Skills, die für Beruf und Karriere gebraucht werden und sich daher nur im Sprachgebrauch unterscheiden.

Als Agile Transformation Coach habe ich also Ihre negative Überzeugungen und Ihre negativen Emotionen im Fokus, die Sie deutlich einschränken. Durch zielgerechte Transformation können Sie sich davon verabschieden und somit von den immer wiederkehrenden negativen Verhaltensweisen. Sie wenden sich anschließend dem Training zu und integrieren bei diesem Stepstone ein positives Mindset mit den dafür benötigten Soft und Business Skills.

Soft Skills machen den Menschen einzigartig

Soft Skills sind sogenannte „weiche Faktoren“, Schlüsselqualifikationen sowie soziale Kompetenzen im Umgang mit anderen Menschen und der eigenen Person. Es geht nicht um fachliche Qualifikationen, sondern um Fähigkeiten, die mit der Persönlichkeit, dem Charakter und Verhaltensweisen verknüpft sind.

Unterschieden wird in drei Arten von Soft Skills:

Personale Kompetenz

Dieser Bereich umfasst die Soft Skills, die sich auf die eigene Person beziehen, zum Beispiel Selbstreflexion, Selbstbewusstsein und Selbstkritik.

Methodische Kompetenz

Zu den methodischen Kompetenzen gehören Fähigkeiten für die Lösung von Aufgaben und Problemen, das Erlernen von Methoden und die Aneignung von Qualifikationen. Persönliche Soft Skills wie Selbstdisziplin und Frustrationstoleranz sind wichtige Voraussetzungen für die Aneignung methodischer Soft Skills, etwa wenn es um das freie Reden vor größeren Gruppen geht.

Soziale Kompetenz

Hier handelt es sich um die Fähigkeiten im Umgang mit anderen Menschen. Sie sind bei jedem zwischenmenschlichen Kontakt von Bedeutung und entscheiden darüber, wie positiv und erfolgreich eine Interaktion ist.

Beispiele für Soft Skills

Welche Soft Skills Mitarbeiter mitbringen sollen, hängt von der jeweiligen Branche und dem einzelnen Unternehmen ab. Häufig gewünschte Kompetenzen sind:

  • Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit
  • Deduktion
  • Durchsetzungsvermögen
  • Einfühlungsvermögen
  • Eigeninitiative
  • Ehrgeiz
  • Engagement
  • Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktbewältigung
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Leidenschaft
  • Leistungsbereitschaft
  • Medienkompetenz
  • Menschenkenntnis
  • Neugierde
  • Organisationstalent
  • Problemlösungskompetenz
  • Resilienz
  • Selbstdisziplin
  • Selbstmanagement
  • Stressmanagement
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zielorientierung
  • Zuverlässigkeit

Business Skills – ein weiteres Thema im Coaching für Persönlichkeits­entwicklung

Soft Skills, die für Beruf und Karriere erforderlich sind, werden als Business Skills bezeichnet. Am Arbeitsplatz sind insbesondere folgende Business Skills gefragt:

Kommunikationsfähigkeit

Kommunikationsfähigkeit ist eine der am meisten gewünschten Business Skills. Es geht darum, die eigenen Ideen verständlich zu formulieren und gleichzeitig anderen aufmerksam zuzuhören und sie zu verstehen.

Charisma

Ein Mensch mit Charisma hat eine gewisse Anziehungskraft auf sein Umfeld. Die charismatische Ausstrahlung entsteht durch das Zusammenspiel von Inspiration, Individualität, Intellekt, Idealismus und Körpersprache. In dem Coaching für Persönlichkeitsentwicklung lernen Sie, wie Sie Ihre Präsenz richtig einsetzen, ohne sich in den Vordergrund zu drängen oder überheblich zu sein. Ziel ist es, den anderen Personen ein gutes Gefühl zu geben.

Belastbarkeit

Hinter der häufig geforderten Belastbarkeit verbirgt sich die Gabe, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu behalten und mit unvorhergesehenen Ereignissen souverän umzugehen. Eine gute Work-Life-Balance, Sport oder ein anderer Ausgleich können die berufliche Belastbarkeit unterstützen.

Empathie

Speziell für Führungskräfte ist es wichtig, sich in Menschen und ihre Gefühle hineinversetzen zu können. Empathische Personen gehen einfühlsam mit anderen um, verstehen es, Konflikte und Missverständnisse zu vermeiden und gemeinsame Ziele schneller zu erreichen.

Flexibilität

Flexibel zu sein, bedeutet, im beruflichen Alltag über den Tellerrand zu blicken und auch unvorhergesehene Änderungen umzusetzen.

Interkulturelle Kompetenz

Arbeiten Sie international und haben mit anderen Kulturen zu tun, sollten Sie mit den landestypischen Gepflogenheiten vertraut sein, damit Sie Ihr Gegenüber nicht versehentlich beleidigen.

Anpassungsfähigkeit

Ein neuer Job ist mit vielen Veränderungen verbunden. An die neue Umgebung und neue Kollegen müssen Sie sich verständlicherweise erst einmal gewöhnen und anpassen. Auch dieses Thema werden wir in dem Coaching ausführlich behandeln.

Präsentationsstärke

Neue Konzepte interessant zu vermitteln und die Zuhörer so in den Bann zu ziehen, sprechen für eine ausgeprägte Präsentationsstärke, die eng mit der Kommunikationsfähigkeit verknüpft ist.

Teamfähigkeit

Wissen teilen und im Team für ein gemeinsames Vorhaben einzusetzen, ist eine weitere unverzichtbare Voraussetzung im Berufsleben.

Durchsetzungsvermögen

Durchsetzungsfähige Menschen überzeugen andere von ihren Ideen, bringen Projekte erfolgreich zum Abschluss, können jedoch auch mit Einwänden und Kritik umgehen.

Melden Sie sich jetzt für das Coaching für Persönlichkeitsentwicklung an – ich freue mich auf Sie!

Zum Seitenanfang